Projekt „Gehegeschild Wildkamel“

Bündnis Wildkamel möchte möglichst alle in Deutschland gehaltenen Kamele zu „Botschaftern des Wildkamels“ machen!
Dazu wurde ein Informationsschild entworfen, das alle Kamelhalter ihren Gästen präsentieren sollten, wenn Sie den Gedanken des Artenschutzes mit unterstützen wollen.


Hintergrund: Erst wenn in der Öffentlichkeit die dramatisch bedrohte Situation des Wildkamels bekannt ist, können die Menschen dessen Schutz aktiv unterstützen.


Alle Teilnehmer der Aktion „Gehegeschild Wildkamel“ sind gleichzeitig Spender und werden namentlich auf der Webseite genannt.


Ziel der Verbands-übergreifenden Aktionen: Altweltkamelhalter machen mit einer Info-Tafel auf die Situation der Wildkamele aufmerksam und sammeln projektbezogen Spenden.

JEDER Altweltkamelhalter ist aufgerufen MITZUMACHEN beim SCHUTZ der letzten WILDKAMELE.

Ablauf für Teilnehmer:
- Sie überweisen unter Angabe Ihres Namens eine Spende für das Wildkamel unter dem Stichwort „Gehegeschild Wildkamele
- Sie senden eine Mail mit Ihrem Logo an: info@wildkamele.de
- Wir liefern Ihnen zur Aufstellung in Ihrem Unternehmen eine ansprechende Info-Tafel
  (Je nach Wunsch kann Ihr Logo im Druck schon verarbeitet werden –
  selbstverständlich können wir aber auch nur die Grafik liefern)

Das haben Sie von einer Teilnahme:
- Sie erhalten eine attraktive Info-Tafel.
- Sie betreiben Artenschutz für einen der weltweit bedrohtesten Großsäuger.
- Sie werden als Spender/Sponsor/Förderer und Wildkamel-Artenschützer auf unserer Webseite genannt.
- Ihre eigenen Kamele bekommen eine wichtige Aufgabe: sie werden Botschafter für ihre bedrohten Verwandten!

 

Ihr Kommentar zu diesem Projekt: